02
09

10 Jahre WHWMF /w Fixate (Exit Records_UK) u.a.

Fr, 19:00 Uhr, Konzert, Lesung, Party

10 Jahre Stethoscope Crew, 10 Jahre WHWMF!!!!
Wir freuen uns über diese wunderbare Zeit, sagen Danke an alle Wegbegleiter und wollen diesen bassigen Anlass mit Euch feiern!

Freitag:
FIXATE (Exit Records_UK)
AUDITE & DUBBALOT (Boundless Beatz_LE)
MO & HNS (Audiomassive_B)
CLEE (GD-Sessions_B)

Samstag:
KRAFTFUTTERMISCHWERK
FOOTPRINT PROJECT (live)
VIGO (live)
PHOTOM (Vallian Kollektiv)
MOGREENS
ANALHONDA
MZKOOL
PHIL FLASH
STETHOSCOPE CREW aka
Bexa // DerkriStaL // Hr. Berg // I)cea // Jurek // Murks von Abruzzen // Nectra // Petroschi // Ronny Rough // Sintainen // Wagner Luuv // Wanda

Visuals by KROKEN
Licht-Design by TICK.ONE

Außerdem Livehörspiel / Lesungen / Filme / Videospiele

Festival- or Daytickets only at the box office!!!

03
09

10 Jahre WHWMF

Sa, 09:00 Uhr, Festival, Film, Konzert, Lesung

Samstag Tag
KRAFTFUTTERMISCHWERK
PHIL FLASH
VIGO (live)
ASYMBIOSE
PHOTOM (Vallian Kollektiv)
STETHOSCOPE LOUNGE

Samstag Nacht
FOOTPRINT PROJECT (live)
STETHOSCOPE CREW aka
Bexa // DerkriStaL // Hr. Berg // I)cea // Jurek // Murks von Abruzzen // Nectra // Petroschi // Ronny Rough // Sintainen // Wagner Luuv // Wanda

Visuals by KROKEN
Licht-Design by TICK.ONE

Außerdem Livehörspiel / Lesungen / Filme / Videospiele

09
09

Jump Around! 90s (at) Spartacus

Fr, 22:00 Uhr, Party

Freitag ~ 09.09.2016 ~ 22:00 Uhr
THE last BIG SUMMER-SPECIAL at Spartacus!
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
90s [HITS, HIPHOP, ROCK, PUNK, CROSSOVER]

♫ Prince of Bel Air ♫
♫ Wayne's World ♫
♫ Wassereis ♫
♫ 2 DJanes ♫
♫ 2 DJs ♫

Willkommen zur Zeitreise! 80er, 90er, mal sehen wie weit der DeLorean fahren kann, bis zum Spartacus wird’s gutgehen, yolo!

Vielleicht gibt es Eis oder auch nicht, vielleicht gibt es einen Pool, vielleicht auch nicht. Auf jeden Fall haben BELA (Mensch Meier) und SENOR ZONK (Schokoladen) die Girls von VIVA LA VULVA eingeladen, welche die späten 80er Perlen und die ersten 90er Sünden zum Besten geben werden.

Während die Girls von VIVA LA VULVA eine musikalische Reise hinlegen, bleiben SENOR ZONK und BELA bei ihrer bewährten Mischung: 90s Classics rauf und runter. Wird Euch gefallen, Rhythm is a Dancer, Insane in the Brain, aber still a Teenage Dirtbag! Klingt tanzwütig, heiß und lange! Eine Nacht voller Lieblingslieder von früher, dazwischen und bis gerade ebend, von vorgestern.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Wer von Euch bis um 23 Uhr im Spartacus einfliegt, hat mehr Zeit zum Trinken und muss weniger Spenden berappen. Haben wir Euch eine Erfrischung versprochen? Alles klar, aber ganz im 90er Style. Und alle Hartgesottenen müssen sich entscheiden, entweder zu Hause einen Kasten Sterni trinken, oder uns besuchen!
♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

//sounds like:
Jump Around / Rhythm Is A Dancer / Türlich Türlich / You Can't Touch This / Insane In The Brain / The Breaks / Firestarter / Whats My Age Again / Teenage Dirtbag / Pretty Fly / Fat Lip / Smells Like Teen Spirit / Schrei Nach Liebe / Born Slippy / Ms. Jackson / Ice Ice Baby / Remember Me / Fly Away / Black Or White / Get Your Freak On / Seven Nation Army / Best Of You

More infos:
www.fb.com/jump.around90s

15
10

Die Gala der Spontanität mit Alexis Kara

Sa, 20:15 Uhr, Lesung, Theater

Die Gala der Spontanität mit Alexis Kara ist der große Theaterabend des 6. Potsdamer Improtheater Festivals. Sechs versierte Improhelden werden an diesem Abend die Bühne betreten und für das Publikum den spontansten Abend des Jahres bieten. Stargast Alexis Kara, den man aus der ZDF heute-show als Dennis Knosalla kennt, wird die Gladiatoren der Sponanität anführen. Ein Abend bei dem sich das Publikum auf vielfältigste Art und Weise einbringen kann.

Alexis Kara

... ist Schauspieler, Komiker und Kabarettist – vom Scheitel bis zur Sohle und das auch noch mit Leib und Seele.

Als Mitglied des Springmaus-Ensembles tourt er über die Bühnen des Landes, als Dennis Knossalla ist er der Nation als das Chamäleon in Oliver Welkes „heute-show“ bekannt, als einer der Komplizen von Bastian Pastewka im Live-Hörspiel-Abenteuer „Paul Temple und der Fall Gregory“ agiert er als Schauspieler und Geräuschemacher im wilden Wechsel – und ist mit all dem sehr erfolgreich, genauso wie mit seinem Studium der Rechtswissenschaften.

Beim Potsdamer Improtheater Festival fröhnt er seiner Leidenschaft für die Bühne und wird das Publikum mit seiner unnachahmlich mitreißenden Wandelbarkeit und charmanten Agilität für das Interaktive des Improtheaters begeistern.

6. Potsdamer Improtheater Festival

Schau! Spiel! Spontan!

Über das Festival

Das Potsdamer Improtheater Festival findet in diesem Jahr vom 14.- 22. Oktober mit insgesamt 11 Shows statt. Das Motto “Schau! Spiel! Spontan!” des 6. Potsdamer Impro Festivals will die Zuschauer zum Mitmachen anregen. Der Zauber des Improtheaters entsteht in der Kommunikation zwischen den Menschen auf der Bühne und den Zuschauenden. Es sind die Inspirationen des Publikums, die fast immer den Anstoß für einzelne Szenen bis hin zu abendfüllenden Stücken geben. Vom kleinsten Wort, über mitgebrachte Gegenstände bis hin zu wahren Erlebnissen oder gar mit dem Auftritt auf der Bühne gibt das Publikum den Funken zum Entfachen der Kreativität.

Das Programm

Um die vielen Möglichkeiten der Inspiration abzubilden, zeigt das Festival in 10 Tagen eine Vielfalt an Improformaten. Bei der Eröffnungsshow ‚Impropedia OPEN’ am Freitag bieten Interviews mit Expert_Innen den nötigen Stoff für improvisierte Szenen. Stargast Alexis Kara, den man aus der zdf heute-show als Dennis Knosalla kennt, wird am Samstag, den 15.10. zusammen mit dem Festivalcast die ‚Gala der Spontanität’ spielen, in der das Publikum sich auf vielfältige Art und Weise einbringen kann. Die Improvisionäre (Berlin) erspielen sich am Sonntagnachmittag gemeinsam mit den kleinen Zuschauer_Innen eine Märchenwelt, und das Theater ohne Probe aus Berlin fragt am Abend das Publikum nach den Highlights der vergangenen Woche. Publikumsliebling Lee White von den Crumbs aus Kanada bietet Freiwilligen 15 Minuten Ruhm auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Und auch der Bachelor of Impro, in dem seit 5 Jahren am zweiten Festivalwochenende studentische Improgruppen zum Spielen und Lernen nach Potsdam kommen, wird das Publikum in den Fokus nehmen.